Stadtteillotse Weimar-West

Wo wohnen schön ist!

Neuigkeiten aus Weimar-West

(Sie suchen "geplante" Veranstaltungen und Aktionen? Klicken Sie bitte "hier"!)

Die Lümmelbänke sind da!

Wir freuen uns über die neuen Sitzmöbel im Stadtteil. Diese sind bei Aktionen im Gaswerk Weimar mit den anwesenden Kids zusammen enstanden. Sie dürfen gerne ausprobiert werden und laden zum Verweilen ein.

Die Standorte sind am Bürgerzentrum, im Stadtteilpark und am Raketenspielplatz.

Danke an die Erbauer!


Stadtteil-Vernissage Weimar-West
- Ein Stadtteil mit Geschichte! -

Die Plattenbausiedlung Weimar-West ist mittlerweile über 42 Jahre alt und hat eine Geschichte. Viele Anwohner haben diese Entwicklung von damals in Bildern festgehalten. Die heutigen Be-trachter werden immer wieder magisch von Diesen angezogen, schwelgen oft in Erinnerungen und tauschen sich dann mit Anwesenden über diese und ihre dazugehörigen Erfahrungen aus.
Die aktuell aushängende Stadtteil-Vernissage soll möglichst viele Anwohner sowie Neugierige dazu einladen und einen Austausch anregen. Dafür wurden 30 historische Fotos attraktiv aufgearbeitet und können ab sofort an den Fenstern und Schaufenstern des Bürgerzentrums und des Wohnblocks Warschauer Straße 26 in der Ladenzeile unabhängig von Öffnungszeiten betrachtet werden. Dabei wird man schnell merken, dass sich doch so Einiges in den letzten Jahrzenten getan hat. Die Ausstellung wird bis Ende November 2020 aushängen und zum Schwelgen in Erinnerungen anregen.

Frischluft-Galeriebereich an der Warschauer Straße 26 und am Bürgerzentrum: Büro Weimarer Wohnstätte, Praxis Dr. Seidel, Büro Die Linke, Die Schatzinsel, AWO Schuldnerberatung, Die Boje e.V., Friseursalon Wittig und links vom Eingang am Bürgerzentrum

Das Rabenwäldchen - Ein besonderer Ort

Zwischen der Prager- und Moskauer Straße, gegenüber dem Bahnhof Weimar-West, befindet sich ein kleiner Laubwald. In diesem kleinen Waldstück sind drei Quellen zu finden. Diese werden als Rabenquellen bezeichnet und sind Namensgeber für das Waldstück. Die dort ansässigen Brunnenstuben verorgen eine Vielzahl von Brunnen in der Weimarer Innenstadt.

Doch diese Wasserquellen wurden schon weit früher von Menschen genutzt. 1977 wurden bei den damaligen Baugruben für die neuen Wohnblöcke Überreste einer alten Siedlung entdeckt.

Alles zum Rabenwäldchen finden sie unter "Besondere Orte - Rabenwäldchen".

Freie Gewerbeeinheiten im Zentrum

Derzeit gibt es zwei bekannte freie Gewerbeeinheiten im Stadtteil. Zum einen wird ein Nachfolger für den Friseursalon Wittig gesucht. Zum anderen wird das Geschäft (ehemals Preisbombe) weiterhin zur Vermietung angeboten. Hier ist z.B. eine Eisdiele, ein Café oder ein Sanitätshaus denkbar. Es werden gerne auch weitere Möglichkeiten in Betracht gezogen. Der Außenbereich könnte angepasst werden. Bitte nehmen Sie Kontakt zum jeweiligen Immobilieninhaber auf, wenn Sie Interesse haben.

Die Stadttaube - Freund und Feind zugleich -

Wie kann dem Taubendreck und der Population entgegen gewirkt und in einer tierschutzgerechten Art und Weise umgesetzt werden?

Dieser Frage gingen wir im Erzählcafé im März 2020 auf die Spur. Die Stadttaubenhilfe hatte dazu einen schönen Vortrag vorbereitet und lies uns tiefe Blicke in die Thematik nehmen. Der kleine Hugo begleitete uns durch den Vortrag und genoss ein paar Streicheleinheiten der jungen Besucher. Zum Schluss wurden uns noch 2 Spezialgäste aus Weimar-West präsentiert, die erst kurz vorher gesichert wurden.
Die wichtigsten Informationen haben wir für Sie hier aufbereitet, da dieses Thema doch fast alle im Stadtteil bewegt und dies teils sehr emotional, wie ich im Voraus der Veranstaltung schon vernehmen durfte.

Weiterlesen hier im vollständigen Artikel:

Deine Nachbarschaft auf nebenan.de

Als Anwohner hast du die Möglichkeit dich für deine Nachbarschaft auf nebenan.de anzumelden. Sobald du dich erfolgreich registriert hast, findest du auf der Startseite deiner Nachbarschaft immer alle Neuigkeiten auf einen Blick. Du kannst ganz einfach mit deiner Hausgemeinschaft, deiner Nachbarschaft oder den angrenzenden Nachbarschaften kommunizieren. All das geschieht immer geschützt vor Blicken von außen oder Suchmaschinen.
Link: nebenan.de/hood/weimar-west

Der Frühjahrputz "Weimar West putzt sich heraus!" am 12.03.2020 war ein voller Erfolg!

Es waren knapp 20 Personen für die Aktion zusammen gekommen. Der Ortsteilrat, das Mehrgenerationenhaus und Schüler der Thüringer Gemeinschaftsschule plus Sozialarbeiterin waren dem Aufruf der Löwenstarke Stöberkiste und dem Quartiersmanagement gefolgt. Unser Ehrengast Herr Peter Kleine nahm sich ebenfalls die gesamte Zeit und packte, trots der anstehende Krise, fest mit an. Wir danken auch dem REWE und der Albert Schweitzer Apotheke für die Versorgung mit Getränken und Bratwürsten, die es im Anschluss als Belohnung gab. Wir sind sehr stolz auf Eure Beteiligung!
Der MDR und die Thüringer Allgemeine begleiteten unsere Aktion.
Weitere Putzaktionen wurden durch eine Hausgenmeinschaft, dem Jugendclub Kramixxo & Waggong und dem Humboldtgymnsium angekündigt. Diese werden dann sicher zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt.

Nikolausmarkt im Bürgerzentrum

Ho, ho, ho es weihnachtet schon sehr....
Der 14. Nikolausmarkt (seit 2006) lockte am 06.12.19 viele Besucher an. Im Vordergrund stand das Schmücken und Bemalen von Nikolausstiefeln. Es sind viele bunte und einfallsreiche Ideen umgesetzt wurden. 
Der Weihnachtsmann bestaunte im Anschluss diese und bedanke sich mit einer kleinen leckeren Befüllung. Dies erzeugte viele strahlende Gesichter. 
Dieses tolle kleine Stadtteilfest im Bürgerzentrum ist nur durch die vielen Helfer und Unterstützer möglich. Den Stricklieseln und der Seniorengruppe der AWO gebührt besonderer Dank für ehren-amtliches Engagement. Dank gilt auch dem Jugendclub Kramixxo, der Schatzinsel, der Löwenstarken Stöberkiste, der NAHT-Stelle, dem Mehrgenerationenhaus, der Lebenshilfe, dem Holzi-wood e.V. und dem Studio Mosaik vom Gaswerk. Finanzielle und materielle Unterstützung erfolgten durch den REWE-Markt und der Stiftung Rund ums Wohnen der GWG Weimar.

Weststadt im Lichtermeer

Der Martinsumzug vom 15.11.2019 erhellte den Stadtteil mit vielen bunten und kreativen Laternen.
Gut 300 Menschen fanden sich erneut zum Lichterfest am Gemeindezentrum zusammen und sangen gemeinsam „ich geh mit meiner Laterne ...“ Die Kids hatten sich die Tage zuvor mit dem Basteln der Laternen gut vorbereitet und zeigen ihre kreativen Einfälle. Der Zug verlief quer durch den Stadtteil durch den Park und dann Richtung Kita Kinderland, wo die Gäste mit ein paar Snacks, Getränken und schönen Liedern empfangen wurden. Wir danken den unterstützenden Akteuren, wie den beiden Kitas, dem Gemeindezentrum, der Schatzinsel, dem Jugendclub Kramixxo und Waggong und unserem Stadtteilpolizisten zur Absicherung.

Weimar-West putzt sich heraus!

Auch in diesem Jahr wurde vom Verein Löwenstarke Stöberkiste und dem Quartiersmanagement zu gemeinsamen Putzaktionen im September 2019 aufgerufen. Das öffentliche Interesse war groß und es fanden sich Akteure aus dem Stadtteil, die dem Aufruf nachgekommen sind.  Wir danken den Kindern und Jugendlichen des Jugendclub Kramixxo und Waggong, den Schülerinnen und Schülern der 7. Klassen der Carls-Zeiss Gemeinschaftsschule sowie dem Verein Schatzkiste. 
Ihr habt einen tollen Beitrag geleistet und durch Euch ist der Stadtteil wieder ein wenig schöner geworden. Vielen Dank!

Kinder- und Familienfest vom 31.08.2019

Die große Hitze am Samstag den 31.08.2019 hielt uns nicht davon ab, dass der Jugendclub Kramixxo und Waggong und das Quartiersmanagement mit vielen weiteren Akteuren ein buntes Fest feierte.Ein Puppentheaterspiel mit dem Storch Kalif wurde präsentiert und sorgte führ fröhliche Kinderaugen. Ein Grafitiprojekt, dass Jung und Alt zum Gestalten der Kramixxorückwand im Garten einlud, sowie eine Hüpfburg und viele weitere Unterhaltungsprogramme wurden geboten. Für Abkühlung wurde ebenfalls ausreichend gesorgt. Vielen Dank an alle Helfer und Unterstützer.

E-Mail
Anruf
Infos
Instagram